Asset Publisher

Wanderung zu Beginn der 2. Lebenshälfte
Aussage
Im Jahr z zogen x Personen der Altersgruppe der 50- bis 64-Jährigen (berechnet auf je 1.000 Personen der jeweiligen Altersgruppe) mehr zu als daraus fortgezogen sind (bzw. umgekehrt, falls der Saldo negativ ausfällt).
Berechnung
(Zuzüge 50-64-Jährige - Fortzüge 50-64-Jährige) / Bevölkerung 50-64-Jährige * 1.000 (Bezugsjahre: Wanderungsgewinn/-verlust und Bevölkerung jeweils über die letzten 4 Jahre gemittelt)
Quelle
Statistische Ämter der Länder, ZEFIR, eigene Berechnungen
Einheit
je 1.000 Ew.
Aufrufbar für
2006 - 2015, 2030