Das Armutsrisiko im Alter steigt regional unterschiedlich

Oktober 2015, Gütersloh

In welchen Bundesländern ältere Menschen besonders armutsgefährdet sind, zeigt eine Studie. Sie benennt zudem soziale Gruppen, denen im Alter am ehesten Armut droht. Die Kommunen können dieser Entwicklung entgegentreten und dazu beitragen, Altersarmut zu verringern.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unseren Handlungsempfehlungen und auf der Seite der Bertelsmann Stiftung.

Weiterführende Informationen

image

Kennen Sie innovative Projekte aus Ihrer Kommune?

Wir freuen uns, auch Ihr Beispiel auf dieser Seite vorzustellen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!