Dokumentplatzhalter

Lenningen und Owen - Unser Netz

In den baden-württembergischen Kommunen Lenningen und Owen hat es sich der Verein „Unser Netz e. V." zum Ziel gemacht, den bedarfsgerechten Ausbau aller Aktivitäten in der Alten- und Behindertenhilfe zu koordinieren und zu vernetzten.

Ausgangslage

  • 2003 gründete sich der Arbeitskreis „Älter werden in Lenningen", der folgende Themen bearbeitete:
    • veränderte Alters- und Lebensstrukturen
    • Impuls bei „Brennpunkt"-Veranstaltung
    • Analyse von Lösungsansätzen
    • Wohnformen für ältere und behinderte Menschen
    • Bedarfsermittlung durch Fragebogen
    • Analyse der bestehenden Angebote und Dienste
    • Prüfung der Projektumsetzung
    • Planung und Gründung neutraler Träger
  • Aus diesem Arbeitskreis wurde 2005 der Verein Lenninger Netz e.V., gegründet.
  • 2010 wurde das Gebiet des Netzes auf die Stadt Owen erweitert. Dabei kam es auch zur Namensänderung in Unser Netz e.V.

Ziele

  • Der Verein hat sich die Koordination und Vernetzung sozialer Aufgaben, die Förderung und den bedarfsgerechten Ausbau aller Aktivitäten in der Alten- und Behindertenarbeit sowie die Familienhilfe zum Ziel gesetzt. Dazu gehören insbesondere:
  • Projektierung, Angebot und Einführung „Betreutes Wohnen zu Hause"
  • Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen und Organisationen zur Koordination der Angebote für ältere Mitbürger/innen = „Kooperation trotz Konkurrenz"
  • Aufbau eines regionalen Netzwerkes zur Altenhilfe, Angebote für neue Wohnformen im Alter
  • Schaffung einer altenfreundlichen Kultur in Lenningen und Owen unter Einbeziehung aller Generationen

Umsetzung

  • Die strategische Ausrichtung der Gemeinde Lenningen und Owen (siehe Ziele) soll erreicht werden durch:
    • optimale Zusammenarbeit von Trägern und Anbietern
    • keine konkurrierenden Angebote
    • Schaffung gemeinsamer Voraussetzungen, um in Lenningen in der Gemeinschaft älter und alt werden zu dürfen
    • Angebot von Wohn- und Betreuungsalternativen
    • ergänzende und aufeinander aufbauende Angebote
  • Im Mittelpunkt der Arbeit des Unser Netz e.V. steht der Mensch.
  • Die Arbeit orientiert sich an 6 Bausteinen der Seniorenarbeit. Diese sind:

 

Angebote für Menschen mit Demenz

  • Betreuter Nachmittag für Menschen mit Demenz und anderen Alterserkrankungen in Zusammenarbeit mit den Nachbarkommunen Dettingen und Erkenbrechtsweiler 
  • Gruppe für pflegende Angehörige ebenfalls in Kooperation mit den Nachbarkommunen
  • Jährliche Informationsveranstaltungen und Schulungen zum Thema Demenz

Wohnen im Alter
Wohnformen für ältere, hilfebedürftige Menschen. Bereits vorhanden:

  • betreutes Wohnen zu Hause mit Grund- und Wahlleistungen
  • Wohnen in der altersgerechten Wohnanlage (betreutes Wohnen)
  • Wohnen im Pflegeheim
  • Unterstützung zum Verbleib in der eigenen Wohnung
    • - Wohnberatung des Landkreises Esslingen (ehrenamtlich)
    • - Hausnotruf und Sturzprophylaxe
  • Notfallteam bei Einlieferung ins Krankenhaus bzw. Entlassung aus dem Krankenhaus
  • RAT & TAT Kleinreparaturdienst (ehrenamtlich)
  • seniorenfreundliche Handwerksbetriebe

Gesundheit und Pflege

  • Anlauf- und Beratungsstelle
  • Information und Beratung bei Krankheit
  • Beratung und Vermittlung von Pflege
  • Beratung von Angehörigen
  • Erhalt und Förderung der Lebensqualität
  • Präventive Vorträge, Kursangebote und Schulungsangebote
  • B.U.S. Bewegen-Unterhalten-Spaß 4 Gruppen treffen sich wöchentlich in Unterlenningen, Oberlenningen, Gutenberg und Schopfloch
  • Familiencoaching als Unterstützung für Partnerschaft und Familie
  • Unterstützung und Beratung für Familien und Menschen mit Handicap
  • Beratung vorsorgende Papiere

Soziale Kontakte

  • Zusammenarbeit mit Vereinen/Organisationen/Schulen
  • Bildung und Information: PC-Treff, Kochkurs für Männer
  • Bewegung und Prävention: Männergymnastik für Männer ab 60
  • Kultur und Unterhaltung: Kaffeenachmittage, Ausflüge, Männerstammtisch 50PLUS
  • Ausflüge und Betriebsbesichtigungen

Engagement

  • Seniorennetzwerk „Miteinander & Füreinander" mit örtlichen und benachbarten Vereinen und Organisationen
  • ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für Besuchs- und sonstige Dienste
  • Mitarbeitergewinnung, Aus- und Weiterbildung
  • Generationenprojekte, Kooperation mit Schulen und Betrieben
  • Kombination hauptamtliche Fachkräfte mit bürgerschaftlich Engagierten
  • Sicherstellung der Finanzierung (u. a. öffentliche Zuschüsse)
  • Nutzung öffentlicher Gebäude, Räume und Einrichtungen
  • Zielsetzung Barrierefreiheit und Sicherheit im öffentlichen Raum

Vernetzung und Kooperation

  • Abstimmung mit der Kommune (Gemeinderat und Bürgermeister)
  • Gewinnung von Multiplikatoren und Vertrauenspersonen
  • Nutzung von Synergien
  • Partnerschaft auf Augenhöhe
  • lokale und regionale Vernetzung

Erfolge

  • Funktionierendes und tragendes Netzwerk für Senioren und hilfsbedürftige Menschen
  • Realisierte Projekte u.a.: Betreutes Wohnen zu HauseBetreutes Wohnen in einer altersgerechten Wohnanlage, diverse Angebote für "aktive" Seniorinnen und Senioren
  • Alle Angebote sind sehr gut etabliert
  • Anlauf- und Beratungsstelle als Pflegestützpunkt
  • Der Verein bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement in Lenningen und Owen

 

 

 

 

 

Kontakt

Gabriele Riecker

Leitung der Geschäftsstelle
Lenninger NETZ e.V.
Brunnensteige 3
73252 Lenningen – Oberlenningen
Telefon: 07025-370198

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen

Dokument

image

Kennen Sie innovative Projekte aus Ihrer Kommune?

Wir freuen uns, auch Ihr Beispiel auf dieser Seite vorzustellen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!