Dokumentplatzhalter

Prüm - Coworking-Space im ländlichen Raum

Coworking: Im Modellprojekt ‚Schreibtisch in Prüm‘ erproben die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz, die Verbandsgemeinde Prüm und der Eifelkreis Bitburg-Prüm gemeinsam den Betrieb von Coworking-Spaces auf dem Land. Erste Ergebnisse wurden bereits veröffentlicht.

Ausgangslage

  • Etwa 60% der Arbeitnehmer in Deutschland pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsstätte (Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung BBSR 2017).
  • Die Digitalisierung ermöglicht „neue Arbeitsformen“ wie dezentrales Arbeiten. Dies bietet Chancen für den ländlichen Raum von Rheinland-Pfalz.
  • Coworking ist eine Entwicklung im Bereich „neue Arbeitsformen“, die sich die Möglichkeiten von flexiblerem und standortunabhängigem Arbeiten zunutze macht. Der Begriff „Coworking“ bedeutet, dass Arbeitsplätze und Besprechungsräume in einem professionellen Arbeitsumfeld zeitlich flexibel angemietet werden können.
  • Ein Coworking-Space im ländlichen Raum kann:
    • Menschen in der Region halten, um Ortskerne zu beleben und z.B. ehrenamtliches Engagement tagsüber zu ermöglichen
    • Pendelzeiten verringern und damit Lebensqualität erhalten
    • Menschen unterschiedlicher Professionen vernetzen, z.B. um neue Ideen für die Region zu entwickeln
    • leerstehende Gebäude nutzen und damit Werte erhalten
  • Die Idee für das Projekt entstand in der Jury für das Projekt „Digitale Dörfer“.

Ziele

  • Ziel des Modellprojekts ‚Schreibtisch in Prüm‘ ist der Erkenntnisgewinn über Zielgruppen, Bedarfe, Ausstattung und Betriebsmodelle von Coworking Spaces im ländlichen Raum.
  • Vor diesem Hintergrund soll auch die Übertragbarkeit des Modells „Coworking auf dem Land“ auf andere ländliche Gemeinden in Rheinland-Pfalz überprüft werden.
  • Die übergeordnete Zielsetzung ist die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen im ländlichen Raum.

Umsetzung

  • Die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V. betreibt in einem zweijährigen Modellprojekt einen Coworking Space im ländlichen Raum. Zielgruppen sind Arbeitspendler, Selbstständige, Studenten u.a.
  • Der Coworking-Space in Prüm wird in einem leerstehenden ehemaligen Kreisverwaltungsgebäude betrieben und Erkenntnisse über Bedarfe und Anforderungen werden regelmäßig festgehalten.
  • Der Coworking-Space ‚Schreibtisch in Prüm‘ bietet:
    • eine starke Internetverbindung
    • großzügige Räumlichkeiten
    • mehrere Multifunktionsdrucker und Platz für Beamer und Co.
    • eine Kaffeeküche
    • einen tollen Ausblick über Prüm,
    • die Lage abseits der Hektik in größeren Städten
    • Parkplätze direkt vor der Tür
    • eine Auswahl an Restaurants in der Nähe
  • Für die Raumbuchung wird ein kostenloses Online-Formular-Angebot genutzt. Das lässt sich immer wieder leicht an neue Bedarfe anpassen.
  • Ein wöchentlicher Besuchertag ist fest eingerichtet, so können sich Interessierte regelmäßig ein Bild von dem neuen Angebot machen.
  • Projektträger ist die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V. Projektpartner sind die Verbandsgemeinde Prüm und der Eifelkreis Bitburg-Prüm. Der Eifelkreis Bitburg-Prüm stellt die Räume zur Verfügung.
  • Finanziert wird das Modellprojekt ‚Schreibtisch in Prüm‘ aus Eigenmitteln der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V.
  • Perspektivisch sollen übertragbare Handlungsanleitungen für Kommunen zu Einrichtung und Betrieb von Coworking-Spaces in Rheinland-Pfalz ermittelt und veröffentlicht werden.

Erfolge

  • Verlängerung des Testbetriebes um ein weiteres Jahr
  • erster Erkenntnisbericht zu Bedarf und Anforderungen von Coworking-Spaces in ländlichen Räumen nach Ablauf des ersten Betriebsjahres
  • 4 der 8 Schreibtisch sind dauerhaft vermietet. Die anderen Schreibtische sowie der Besprechungsraum sind tagesweise gebucht.
  • Eröffnung des ersten Coworking Space im peripheren ländlichen Raum von Rheinland-Pfalz

Kontakt

Annika Saß

Projektleitung
Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz
Adolf-Kolping-Str. 4
55116 Mainz
Telefon: 06131 - 4908223

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen

Demographieprofil

Demographieprofil

PrümRheinland-Pfalz

Demographietyp

Stabile ländliche Städte und Gemeinden

Bevölkerung 2016

21.399

Dokument

image

Kennen Sie innovative Projekte aus Ihrer Kommune?

Wir freuen uns, auch Ihr Beispiel auf dieser Seite vorzustellen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!