null

Asset-Herausgeber

null Gewerbesteuer (netto)

Aussage
Die Gemeinde x hatte im Jahr z je Einwohner:in nach Abzug der Gewerbesteuerumlage ein Gewerbesteueraufkommen in Höhe von y Euro. Diese Steuer ist durchschnittlich die wichtigste Steuerquelle einer Gemeinde (nicht Kreis). Die Höhe sagt etwas über die Charakteristik der Gemeinde als Wirtschaftsstandort und die Wirtschaftsstruktur aus. Die Gewerbesteuer ist gewinnabhängig und schwankt stark mit der Konjunktur.
Berechnung
Gewerbesteuer (netto) / Einwohner:innen (Stichtag Einwohner:innen: 30.06.) Kam-Gr.-Nr. 003 - 81 Dop-Kto. 6013 - 734
Quelle
Statistische Ämter der Länder, FORA mbH, eigene Berechnungen
Einheit
Euro je Einwohner:in
Aufrufbar für
2006 - 2019