Statistikmodul

Statistische Daten

Pflegevorausberechnung - Versorgungslücken bei den Pflegekräften

Die Daten werden aus methodischen Gründen nur auf Ebene der Landkreise / kreisfreien Städte angeboten. Sie haben eine Gemeinde gewählt, daher werden Ihnen automatisch die zugehörigen Landkreiswerte angezeigt.

Bitte beachten: Die Annahmen der Pflegevorausberechnung basieren auf Daten aus dem Jahr 2013 und sind damit inzwischen veraltet. 

Die Veröffentlichung einer neuen Vorausberechnung mit Zeithorizont 2040 wird sich, aufgrund der schwierigen Datenlage, weiter verzögern. Einen Veröffentlichungstermin können wir derzeit noch nicht bestimmen.

Indikatoren
Gütersloh, LK
2030
ambulante Pflege 2013 bis
2030 (Anzahl)
Informationen zum Indikator
603,2
stationäre Pflege 2013 bis
2030 (Anzahl)
Informationen zum Indikator
928,6
ambulante Pflege 2013 bis
2030 (%)
Informationen zum Indikator
49,8
stationäre Pflege 2013 bis
2030 (%)
Informationen zum Indikator
56,0

k.A. = keine Angaben bei fehlender Verfügbarkeit, aufgrund von Gebietsstandsänderungen bzw. aus methodischen und inhaltlichen Gründen; weitere Detailinformationen finden Sie hier.

Quelle: Statistische Ämter der Länder, Deenst GmbH, SOCIUM, eigene Berechnungen