Statistikmodul

Statistische Daten

Bildung - Aus- und Weiterbildung

Indikatoren
Gütersloh, LK
2014
Gütersloh, LK
2015
Gütersloh, LK
2016
Gütersloh, LK
2017
Bevölkerung (Anzahl)
Informationen zum Indikator
354.463 360.642 361.828 363.049
Ausbildungsbeginner mit
Förderschulabschluss (%)
Informationen zum Indikator
k.A. k.A. k.A. k.A.
Ausbildungsbeginner ohne
Hauptschulabschluss (%)
Informationen zum Indikator
0,9 1,3 0,6 0,6
Ausbildungsbeginner mit
Hauptschulabschluss (%)
Informationen zum Indikator
23,7 21,0 22,3 20,1
Ausbildungsbeginner mit
Realschulabschluss (%)
Informationen zum Indikator
48,0 46,9 45,3 45,5
Ausbildungsbeginner mit
Fachhoch-/ Hochschulreife
(%)
Informationen zum Indikator
18,5 18,4 20,2 19,6
Erfolgsquote beim
Abschluss beruflicher
Bildungsgänge (%)
Informationen zum Indikator
68,5 66,1 68,1 62,4
Beteiligung an
Weiterbildungsmaßn. gesamt
(%)
Informationen zum Indikator
6,6 7,0 6,9 9,0
Beteiligung von
Jugendlichen an
Weiterbildungsmaßn. (%)
Informationen zum Indikator
3,3 4,6 2,7 6,1
Beteiligung von Älteren an
Weiterbildungsmaßn. (%)
Informationen zum Indikator
0,9 1,5 2,5 4,7
Beteiligung von Männern an
Weiterbildungsmaßn. (%)
Informationen zum Indikator
8,5 8,9 8,9 10,3
Beteiligung von Frauen an
Weiterbildungsmaßn. (%)
Informationen zum Indikator
4,7 5,1 4,7 7,6
Eingliederung durch
Weiterbildungsmaßn.
gesamt (%)
Informationen zum Indikator
61,7 62,9 63,5 66,1
Eingliederung von
Jugendlichen durch
Weiterbildungsmaßn. (%)
Informationen zum Indikator
82,9 65,8 83,9 89,7
Eingliederung von Älteren
durch Weiterbildungsmaßn.
(%)
Informationen zum Indikator
42,1 84,4 58,8 53,7
Eingliederung von Männern
durch Weiterbildungsmaßn.
(%)
Informationen zum Indikator
65,4 66,6 63,1 66,8
Eingliederung von Frauen
durch Weiterbildungsmaßn.
(%)
Informationen zum Indikator
56,0 56,2 64,3 65,1

k.A. = keine Angaben bei fehlender Verfügbarkeit, aufgrund von Gebietsstandsänderungen bzw. aus methodischen und inhaltlichen Gründen; weitere Detailinformationen finden Sie hier.

Quelle: Statistische Ämter der Länder, ZEFIR, eigene Berechnungen, Bundesagentur für Arbeit